Eine Behandlung im Schlaf

Wir ermöglichen die Durchführung des gesamten Behandlungsspektrums in einem Dämmerschlaf oder gar in Vollnarkose. Dieser kann angeraten sein bei geistig oder körperlich Behinderten und/oder bei Angstpatienten in Zusammenarbeit mit erfahrenen Anästhesisten. So kann z.B. bei Kleinkindern mit stark zerstörtem Milchgebiss eine komplette Sanierung in einer Sitzung durchgeführt werden.
Besonderen Wert legen wir auf die Schaffung einer dauerhaften Vertrauensbasis zwischen Zahnarzt und Patient durch liebevolle Betreuung vor, während und nach dem Eingriff.