Lernen, wie es richtig geht

Schonend und schmerzfrei wird den Zahnbelägen aller Art ein schnelles Ende bereitet. Dafür kommen kleine Polierbürstchen und Mundduschen zum Einsatz. Nach Bedarf und nach Rücksprache mit den Eltern werden die Zähne ab dem 6. Lebensjahr mit Karies-Schutzlacken oder –gelees, die schmelzhärtendes Mineralsalz (Fluorid) enthalten, gekräftigt.

Die Kinder werden für eventuell benötigte Behandlungssituationen trainiert, in dem sie spielerisch mit den verschiedenen Instrumenten, Geräuschen und Gerüchen vertraut gemacht werden. Mit viel Zeit, Einfühlungsvermögen und Geduld für die kindliche Neugier bauen wir Vertrauen auf und Ängste ab.

Unsere Empfehlungen:

  • gesunde Ernährung
  • tägliches Zähneputzen
  • regelmässige Kontrollbesuche beim Zahnarzt